fbpx

Vielen Dank! Du kannst nun alle Filme ansehen.

  • Bindung & Bildung
  • Impuls

Deine Unterstützung

Deine Unterstützung

Ist dieser Beitrag wertvoll für Dich? Hilf uns, mehr davon zu machen!

Euro

Stück
Kategorie:

Zurück zur Auswahl

Birgit Assel – Traumata bei sich selbst erkennen

Wir leben in einer traumatisierten Gesellschaft, d.h. unsere Lebensumstände sind oftmals derart stressbelastet, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Als junge Menschen funktionieren unsere „Anpassungsmechanismen“ oder besser Überlebensstrategien noch ganz gut. Je älter wir werden, um so „brüchiger“ werden diese Strategien. Als Eltern mit kleinen Kindern kommen wir schnell an die Grenze unserer Belastbarkeit. Doch diese „Grenze“ hat nichts mit den Kindern zutun, sondern mit unserer eigenen Kindheitsbiografie.

Es braucht viel Mut, sich der eigenen „Geschichte“ zustellen, vor allen Dingen dann, wenn wir kaum noch Erinnerungen an unsere Kindheit haben – sie uns wie „geschwärzt“ vorkommt.

Hauptfilm von Birgit Assel
  • Birgit ist Sozialpädagogin und Traumatherapeutin. In diesem Film wird sie Deinen Blick auf die Perspektive des Kindes lenken. Wie erlebt ein Kind die Welt? Kann es sein, dass wir traumatisierendes Verhalten als normal empfinden, weil wir selbst in der Kindheit durch erzieherischen Machtmissbrauch traumatisiert wurden? (7:53)
Mehr Impulse von Birgit Assel

Deine Unterstützung

Deine Unterstützung

Ist dieser Beitrag wertvoll für Dich? Hilf uns, mehr davon zu machen!

Euro

Stück
Kategorie:

Zurück zur Auswahl