Vielen Dank! Du kannst nun alle Filme ansehen.

  • Bindung & Bildung
  • Impuls

Deine Untersützung

Deine Untersützung

Wie wertvoll ist dieser Film für Dich? Danke, dass Du uns unterstützt!

Euro

Stück
Kategorie:

Zurück zur Auswahl

Birgit Assel – Pubertät – Grenzen, die wir überschreiten

»Kinder brauchen Grenzen« – ein Slogan der bei Eltern sehr beliebt ist und selten hinterfragt wird. Doch was ist mit den Grenzen junger Menschen? Wir Erwachsene überschreiten sie permanent. Wir sagen ihnen, was sie zu tun und zu lassen haben. Wir zwingen sie in Bildungseinrichtungen, wo sie freiwillig nie hingehen würden.

Pubertät ist das Alter des Ausprobierens. Nicht selten wird ein pubertierender Jugendlicher zur Belastung in der Familie. Birgit stellt in diesem Film die Hypothese auf, dass junge Menschen, die sich von Anfang an frei entfalten können, später keine Machtkämpfe mit den Eltern austragen müssen. Sie sind sich ihrer eigenen Grenzen und Bedürfnisse bewusst und können auch die Grenzen und Bedürfnisse anderer Menschen achten.

Hauptfilm von Birgit Assel
  • Birgit ist Sozialpädagogin und Traumatherapeutin. In diesem Film wird sie Deinen Blick auf die Perspektive des Kindes lenken. Wie erlebt ein Kind die Welt? Kann es sein, dass wir traumatisierendes Verhalten als normal empfinden, weil wir selbst in der Kindheit durch erzieherischen Machtmissbrauch traumatisiert wurden? (7:53)