Vielen Dank! Du kannst nun alle Filme ansehen.

  • Bindung & Bildung
  • Impuls

Deine Untersützung

Deine Untersützung

Wie wertvoll ist dieser Film für Dich? Danke, dass Du uns unterstützt!

Euro

Stück
Kategorie:

Zurück zur Auswahl

Birgit Assel – Täter und Opfer am Mittagstisch

Die gefährliche Täter-Opfer-Dynamik entsteht dann, wenn wir unser Kind verantwortlich für unseren stressigen Alltag machen. Wir selbst schaffen uns unsere Lebensumstände und wenn Situationen im Zusammensein mit Kindern eskalieren, dann ist nicht das Kind schuld.

Erwachsene tragen die Verantwortung und niemals die Kinder! Es darf keine Schuldverschiebung geben, in der das Kind zum Verursacher der Eskalation verantwortlich gemacht wird. Es ist fatal für ein Kind zu fühlen, dass seinetwegen die Eltern gestresst, wütend oder unglücklich werden.

Hauptfilm von Birgit Assel
  • Birgit ist Sozialpädagogin und Traumatherapeutin. In diesem Film wird sie Deinen Blick auf die Perspektive des Kindes lenken. Wie erlebt ein Kind die Welt? Kann es sein, dass wir traumatisierendes Verhalten als normal empfinden, weil wir selbst in der Kindheit durch erzieherischen Machtmissbrauch traumatisiert wurden? (7:53)