Vielen Dank! Du kannst nun alle Filme ansehen.

  • Bindung & Bildung
Vimeo

Du musst die Verbindung zu Vimeo und Youtube erlauben, um unsere Filme sehen zu können.

Erlauben

Deine Untersützung

Deine Untersützung

Wie wertvoll ist dieser Film für Dich? Danke, dass Du uns unterstützt!

Euro

Stück
Kategorie:

Zurück zur Auswahl

Michael Hüter

Vortrag – »Evolution durch Liebe«

Heute geht es den Kindern in den westlichen Ländern so gut wie noch nie. Es gibt keine Kinderarbeit mehr, es mangelt an nichts, die jungen Menschen erfahren immer früher immer bessere Bildung und werden dadurch stets klüger und glücklicher. Tatsächlich?!

Dieser Vortrag ist eine Zeitreise in die Geschichte der Kindheit. Er zeigt Dir, wie kurzsichtig unser Blick in die Vergangenheit und wie verfälscht unser Verständnis vom glücklichen Kindsein heute ist.

Um eine physisch und psychisch gesunde sowie empathische Gesellschaft zu haben, braucht es zuallererst ebensolche Kinder. Hierfür müssen wir jedoch unseren Blick auf die Kinder verändern und endlich erkennen, wie es ihnen in diesem von Erwachsenen erschaffenen Betreuungs- u. Bildungssystem wirklich geht.

Michael Hüter ( www.michael-hueter.org ) ist Historiker, Kindheitsforscher, Autor, Verleger, Pianist, Aktivist und dreifacher Vater. In seinem neuen Buch »Kindheit 6.7« plädiert er für ein wieder menschenwürdiges und „artgerechtes“ Aufwachsen von Kindern, für eine neue Wertschätzung der familialen Sozialisation und für vollständige Bildungsfreiheit.

Der Vortrag fand im Rahmen des 3. Stiftungstages der Hans-Joachim Maaz Stiftung in Halle (Saale) statt.

Impulse von Michael Hüter